Satchmo’s Geburtstags-Schwindel

Am 4. August hätte der legendäre Jazztrompeter Louis Armstrong seinen Geburtstag feiern können, seinen 111-ten! Lange Zeit wurde dieses Geburtsdatum vom erfolgreichen Musiker selbst verheimlicht.

Louis Armstrong.
Bildlegende: Louis Armstrong. wikipedia

Erst Jahre nach seinem Tod wurde sein Geburtsschein gefunden. Warum das ganze Theater? Die Antwort dazu, viel gute Musik und noch ein paar weitere Geschichten gibt es in der Sendung «Time to swing!». 

«Time to swing!» bedeutet: Swingende Big Band-Klassiker, flotte Dixieland-Evergreens und populäre Hits in jazzigen Arrangements! Musik, die auch in die Beine geht, interpretiert von weltberühmten Formationen und legendären Instrumentalsolisten.

Auch Switzerland gehört zu Dixieland! Einheimische Formationen und Big Bands sind immer mit dabei und ergänzen die internationale Starparade.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser