«Snow Flakes» – Musikalische Schneeflocken

Dort wo der Schnee bis dato ausgeblieben ist, sorgen in «Time to Swing» mitunter Jim Reeves' «Snow Flakes» für ein wenig Winterzauber.

Jim Reeves auf seinem Plattencover vor rotem Hintergrund.
Bildlegende: Jim Reeves wurde im Jahr 1923 in Texas geboren. Ausschnitt Plattencover

1965 kam der winterlicher Song «Snow flake» von Jim Reeves bis Platz 2 der US-Hitparade.

Am 31. Juli 1964 kam der amerikanische Sänger Jim Reeves bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Sein Kleinflugzeug zerschellte während eines Unwetters beim Landeanflug auf Nashville. Unmittelbar nach seinem Tod setzte ein regelrechter «Jim Reeves-Boom» ein und brachte spektakuläre Erfolge.

«Snow flake» und weitere swingende «Winterhits» in der Sendung «Time to swing».

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser