Das Geheimnis des Magenbrots

Typisch für die Chilbi-Stände in der Schweiz ist das Magenbrot. Dieses klebrige, dunkle, süsse Gebäck. Woher hat die Chilbi-Spezialität seinen Namen? Und wie wird es gemacht, dieses süsse Brot?

Chilbistand mit diversen Süssigkeiten
Bildlegende: Nicht nur süss und klebrig: Ein gutes Magenbrot ist vor allem saftig. Keystone

Weitere Themen:

Die spezielle Sprechstunde: Eine Gruppe von pensionierten Ärztinnen und Ärzte beraten Patienten in einem öffentlichen Kaffee.

Die Erkundungsreise zur Zukunft des Radiosmachens führt uns unter anderem nach Richterswil.

Autor/in: Eliane Leiser