Rainer Eder - Zwei Sekunden Unendlichkeit

Klippenspringer Andreas Hulliger will die Meisterschaften in Ponte Brolla zum dritten Mal in Serie gewinnen. Fotograf Rainer Eder begleitet ihn während einigen Trainingswochen und dem Wettkampf.

Klippenspringen ist Körperbeherrschung der ganz hohen Schule. 20 Meter Sprunghöhe werden in zwei Sekunden durchflogen. Dabei wird eine Geschwindigkeit von etwa 80km/h erreicht. Hulliger: «Es ist ein Sport, bei dem ich innere Grenzen verschiebe - und der mir darum auch im Leben viel bringt.»

Rainer Eder hat den Wettkampf an der Maggia schon einmal fotografiert: Aber auch er stellt sich, wie die Sportler, immer wieder neu der Herausforderung. Ein Sujet ist für ihn nie «ausfotografiert».