Robert Bösch - auf der Nadel der Kleopatra

Das Ziel der Aktion: 30 Profi-Bergsteiger sollen an diesem messerscharfen Granitpfeiler im Bergell abseilen und so die Felsnadel zu einem Alpenkaktus verwandeln.

In der der sechsten Folge von «Top Shots» begleitet SRF Robert Bösch, den Extrembergsteiger und Outdoor-Fotografen, an den Ago del Torrone, auch bekannt als Nadel der Kleopatra. Das Ziel der geplanten Aktion: 30 Profi-Bergsteiger sollen an diesem messerscharfen Granitpfeiler im Bergell abseilen und so die Felsnadel zu einem Alpenkaktus verwandeln. Gleichzeitig sollen sie ein einmaliges Fotosujet bieten. Nach vielen Wochen der Vorbereitung und mehreren erfolgreichen Tests gilt es jetzt ernst.

Robert Bösch, Bergführer und Diplomgeograph, ist als freischaffender Berufsfotograf mit dem Spezialgebiet Outdoor- und Action-Fotografie tätig. Er arbeitet für internationale Magazine und Zeitschriften. Für einen Foto- und Filmauftrag bestieg Bösch den Mount Everest und dokumentierte zahlreiche Expeditionen mit dem Extrembergsteiger Ueli Steck. Für die Serie «Top Shots» steht Robert Bösch nun selber vor der Kamera.