Achtung 50! Kein Grund zur Panik?

50 ist ein besonderes Alter. Jung ist man definitiv nicht mehr, aber alt fühlt man sich auch noch nicht. Viele Menschen ziehen um die 50 Bilanz. Nicht wenige fallen darob in eine Midlife-Crisis. Es ist aber auch für viele eine Zeit der neuen Chancen, eine Zeit des Neubeginns.

Tempo-50-Tafel vor
Bildlegende: 50 ist eine Zahl, die kaum jemanden kalt lässt. Keystone

Mit 50 kriegt Mann Prostatabeschwerden und kauft sich eine Harley. Frau steckt in den Wechseljahren und kauft sich zeltartige Kleidung um neue Figurprobleme zu kaschieren.

Was ist drann an gängigen Ü50-Klischees? Was beschäftigt Männer und Frauen in dieser Lebensphase? Und welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich in diesem Alter? Diese Fragen diskutieren wir im «Treffpunkt» mit Hörerinnen und Hörern.

Ausserdem bringen Regula Zehnder und Jürg Oehninger aus der SRF 1-Redaktion ihre Erfahrungen ein. Beide haben für eine Hintergrundsendung mit Menschen um die 50 und mit Experten gesprochen. Dabei zeigte sich: Um die 50 verändert sich bei Mann und Frau einiges, sei es der eigene Körper, die Rolle im Beruf oder das soziale Umfeld. Der Umgang damit ist jedoch sehr individuell.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Barbara Meyer