Bergsteigen und Tourismus: live aus Lauterbrunnen BE

Am 3. August 1811 wurde die Jungfrau zum ersten Mal bestiegen. Diese Erstbesteigung war im Berner Oberland mitverantwortlich für eine beispiellose touristische Entwicklung, die bis heute anhält. 

Francine Jordi, Peter Brunner vom Talmuseumsverein und Florian Ast zu Gast bei Ladina Spiess.
Bildlegende: Francine Jordi, Peter Brunner vom Talmuseumsverein und Florian Ast zu Gast bei Ladina Spiess. srf

200 Jahre nach der Erstbesteigung der Jungfrau feiert man in der Region. «Treffpunkt» nimmt dies zum Anlass, die touristische Entwicklung im Berner Oberland von damals bis heute zu beleuchten. Welche Auswirkungen haben diese Entwicklungen?

Ladina Spiess moderiert diesen dritten Spezial-«Treffpunkt» von «Chrüz und quer dur d`Schwiiz». In der Einsatz-Basis der Air-Glacier in Lauterbrunnen spricht sie mit Fest-Verantwortlichen, Historikern, Bergführern und Ausrüstungs-Spezialisten. 

Der Tourismus-«Treffpunkt» aus dem Berner Oberland ist gleichzeitig der Startschuss für die 3. Etappe von «Chrüz und quer dur d`Schwiiz». Nach der zweistündigen Live-Sendung macht sich die DRS 1-Crew zusammen mit Francine Jordi und Florian Ast auf die Radio-Tour nach Mürren.

Florian Ast und Francine Jordi singen live in Lauterbrunnen. Das Lied hören können Sie auf Facebook.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Tommy Dätwyler