Birchermüesli: Von der Askese zum Lifestyle

Zuerst war es ein roher Apfelbrei, dann ein Znacht für Kinder. Später entdeckten es die Körnlipicker zum Frühstück. Heute steht es für Fitness und Swissness.

Ein Birchermüesli ist zwar alltäglich und banal. Doch dahinter versteckt sich eine faszinierende Geschichte der Medizin, des Familienalltags und der Fertiggerichte. Kaum eine Schweizer Spezialität hat sich so stark verändert wie das Birchermüesli.

Der «Treffpunkt» degustiert das Ur-Birchermüesli nach dem Rezept von Bircher-Benner. Eine Ernährungsberaterin beurteilt heutige Fertigmüesli nach den neusten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft. Zudem schildert eine Designfachfrau, wie sich die Werbung und Verpackung von Fertigmüesli verändert hat.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler