Camping für Anfänger – Dani Fohrler wagt den Versuch

Camping in der Schweiz ist so beliebt wie nie zuvor. Das zeigt sich an den aktuellsten Zahlen. 2018 registrierten die Campingplätze 3,6 Millionen Logiernächte. SRF 1-Moderator Dani Fohrler kennt das Campingleben überhaupt nicht. Dies möchte er nun ändern und wagt sich an das Abenteuer.

Drei Menschen vor Wohnwagen.
Bildlegende: Dani Fohrler holt sich beim Ehepaar Sinniger Tipps. Sie sind alte Campinghaasen. SRF

Dani Fohrler reist an den Bielersee und lässt sich dort auf einem Campingplatz vom «Camping-Virus» anstecken. Zum Beispiel von Ruth und René Sinniger aus Boll, die schon seit 30 Jahren auf diesen Campingplatz kommen.

In der Sendung «Treffpunkt» erzählt Dani Fohrler von seinen ersten Erfahrungen und wie es ist, mit der Sonne aufzustehen.

Und Hörerinnen und Hörer erzählen, warum sie Campingfan sind, oder warum man sie nicht mit sieben Pferden auf einen Campingplatz bringt.

Moderation: Mike La Marr / Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger / Barbara Meyer