Das liebe Geld

Eigentlich sprechen wir ja nicht gerne über Geld. Das ist Privatsache! Der «Treffpunkt» macht heute eine Ausnahme. Wir sprechen über Geld und darüber, was es uns bedeutet.

Münzen
Bildlegende: Münzen Keystone

Horten Sie Ihr Geld zu Hause, irgendwo versteckt zwischen Ordnern und Büchern? Haben Sie es in Sachwerten angelegt? Oder liegt Ihr Erspartes ganz traditionell auf der Bank?

So unterschiedlich wir unser Geld aufbewahren, so wichtig ist es uns doch allen, ein kleines «Pölsterchen» zu haben. Wie aber verändert sich unser Verhältnis zum Geld? Geben wir es leichter aus, wenn wir bargeldlos bezahlen? Und bedroht das bargeldlose Bezahlen gar unsere Münzen und Noten?

Im «Treffpunkt» diskutieren Marius Haldimann, Geschäftsleiter der Schweizer Münzprägestätte Swissmint, und Ursula Kampmann, Münzexpertin und Publizistin. Zudem gibt es einen exklusiven Einblick in die Sicherheitsdruckerei der Orell Füssli AG in Zürich, wo unsere Banknoten hergestellt werden.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Stefan Wüthrich