Das Sechstagerennen und das Rad der Zeit

Das Zürcher Sechstagerennen hat spannende Runden hinter sich: Einst waren 50'000 Zuschauer dabei und die Rennen wurden sechs Tage und sechs Nächte durchgefahren. 2001 kam das Aus für den Traditionsanlass. 2006 wurde er wiederbelebt.

DRS 1 ist bei der aktuellen, fünften Auflage nach neuem Konzept dabei und sendet live aus dem Hallenstadion Zürich.

Wie sich das Sechstagerennen verändert hat, darüber berichten Leute, die es wissen müssen: Urs Freuler, einst Fahrer und mehrfacher Sieger und heutiger Organisator, sowie Fritz Brühlmann, 74-jähriger Mechaniker. Zu Gast in der Sendung ist auch Franco Marvulli, der nach 30 Sixdays-Siegen auch beim Zürcher Sechstagerennen 2010 abräumen will.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Tobias Fischer