Das Trampen ist tot! Es lebe das Trampen!

In den 20er-Jahren lanciert, erlebte das Reisen per Autostopp in den 60ern und 70ern seinen Höhepunkt. Und heute? Trampen noch immer Leute durch die Welt? Das ist so, weiss die Sendung «Treffpunkt».

Moderator Thomy Scherrer begrüsst im Studio einen jungen Mann, der seine Matura-Arbeit dem Trampen gewidmet hat. Er redet mit Menschen, die schon hundertausende von Kilometern getrampt sind. Mit Autostopp durch die Welt gereist sind. Es gibt heutzutage sogar Meisterschaften im Trampen.

Zudem stellt der «Treffpunkt» auch das Buch Trampen der deutschen Autorin Maiken Nielsen vor (Corso-Verlag).

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Mark Schindler