Der Arztroman – Happy ohne Ende

Arztromane verkaufen sich seit Jahrzehnten an Kiosken. Unbesehen davon, dass sie von vielen belächelt und nicht ernst genommen werden. Jetzt beschäftigt sich sogar die Wissenschaft damit.

Drei verschieden Arztromanhefte.
Bildlegende: Die Beliebtheit von Arztromanen ist ungebrochen. SRF.

Alle zwei Wochen erscheint beispielsweise eine neue Geschichte von «Dr. Norden». Seit 1973 auf dem Markt, ist sie mit unterdessen über 200 Millionen verkaufter Exemplare die erfolgreichste Arztromanserie Europas. Im «Treffpunkt» erzählt die Autorin, wie sie es schafft, alle zwei Wochen über sechzig Seiten zu schreiben und was einen erfolgreichen Arzroman ausmacht. Eine Studie aus England zeigt, wie sich das Genre in den vergangenen zehn Jahren verändert hat. Hörerinnen und Hörer erzählen, warum sie Arztromane gerne lesen.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Jürg Oehninger