Der Bart am Mann

Früher galt der lange wilde Bart als Männlichkeits-Symbol. Heute trägt der Mann den Bart wie ein modisches Accessoires: mal kurz mal lang und mal gezwirbelt, in allen Variationen. Erlaubt ist, was gefällt.

Bildlegende: zvg

Im «Treffpunkt» sprechen wir nicht nur über die männliche Gesichtsbehaarung, sondern machen auch gleich den ultimativen Nassrasur-Test. Moderator Thomy Scherrer und Redaktor Mark Schindler lassen sich ihren 11-Tage-Bart von einem italienischen Barbiere live im Studio wegmachen.

Thomy Scherrer und Mark Schindler haben sich in den vergangenen elf Tagen regelmässig vor die Kamera gestellt. Entstanden ist eine Bildstrecke, die den Bartwuchs in elf Tagen dokumentiert. Und wessen Bart ist nun der schönere? Teilen sie es uns mit über die Umfrage rechts auf dieser Seite.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Pascale Folke