Der Rücktritt

Immer wieder verpassen Menschen den richtigen Moment, um zurückzutreten zum Beispiel in der Politik. Doch dieses Phänomen gibt es auch im ganz normalen Alltag.

Unter Tränen gab Ariella Käslin jüngst ihren Rücktritt als Profi-Turnerin bekannt.
Bildlegende: Unter Tränen gab Ariella Käslin jüngst ihren Rücktritt als Profi-Turnerin bekannt. keystone

Es gibt erzwungene Rücktritte, die einem regelrecht durch rütteln.  Man steht vielleicht am Höhepunkt seiner Karriere und muss aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten. Oder man geht in Pension und muss seinen Alltag von null auf neu definieren.

Rücktrittsgründe gibt es viele. Aber Rücktritte sind immer auch eine Chance, die Weichen neu zu stellen.

In der Sendung Treffpunkt lassen wir Politiker, Spitzensportler und erfolgreiche Unternehmer erzählen, wie sie diesen einschneidenden Wendepunkt persönlich erlebt haben. 

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Pascale Folke