Die Angst im Nacken

Allein in einer dunklen Gasse oder auf dem Flug durch ein Gewitter fühlen sich wohl die meisten Menschen unwohl. Für mehr als 700'000 Menschen in der Schweiz ist Angst jedoch nicht nur ein unangenehmes Gefühl.

Diese Menschen leiden an krankhafter Angst, zum Teil an spezifischen Phobien: Sie kriegen Schweissausbrüche und Todesangst in Tunnels, Flugzeugen oder auf Aussichtsplattformen in der Höhe. Der «Treffpunkt» zeigt, was Ängste auslösen können und wo die Therapie ansetzt.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Tobias Fischer