Die letzte Ruhe

Wo möchten Menschen ihre letzte Ruhe finden? Dieser Frage geht der «Treffpunkt» unter anderem auf dem grössten Friedhof der Schweiz, dem «Hörnli» in Basel, nach.

Immer mehr Leute wollen sich dort im Gemeinschaftsgrab bestatten lassen - ohne Grabstein, ohne Namen, völlig anonym. Ein weiterer Trend geht Richtung Naturbestattungen in Wäldern oder in den Bergen. Eine Bestattungsform, welche aber auch auf gesellschaftlichen und politischen Widerstand stossen kann, wie ein Beispiel aus dem Kanton Wallis zeigt.
Weshalb entscheiden sich viele Menschen gegen das herkömmliche Grab auf dem Friedhof? Wie wichtig sind Rituale? Und: Wie sehen solche Rituale in anderen Kulturen aus? Antworten auf diese und andere Fragen im «Treffpunkt».

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Tobias Fischer