Die Schulreise

Vor den Sommerferien ist Schulreise-Zeit - für tausende von Klassen, aber auch für die Landesregierung. Am ersten Tag der Bundesratsreise macht DRS 1 eine Reise durch die Entwicklungsgeschichte der Schulreise.

Der "Treffpunkt" beleuchtet die Schulreise von der mehrtägigen Bergtour bis zur Kurzwanderung im Flachland, vom Studentenfutter zum Energy-Drink als Zwischenverpflegung.

Der pensionierte Glarner Sekundarlehrer Hans Rhyner präsentiert das Beste aus über 40 Jahren Schulreise-Erfahrung. Ein weiterer Gast erzählt, weshalb er den Lehrerberuf an den Nagel gehängt hat und nun als Eventmanager Schulreisen und Klassenlager organisiert.

Weshalb viele Lehrerinnen und Lehrer auf Schulreise nicht nur Freude haben, ist genauso Thema wie der Grossaufwand der SBB an einem Tag mit hunderten von Schulreisen.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Tobias Fischer