Die Schweiz an den Berufsweltmeisterschaften - läuft's rund?

Sie heissen Vanessa, Raphael, Roger oder Nina und sind zwischen 17 und 23 Jahre alt. Sie gehören zum Schweizer Nationalteam. Dieses misst sich an den Berufsweltmeisterschaften in Kazan, Russland mit anderen Nationen.

Bundesrat Guy Parmelin steht inmitten der jungen Leute, die nach Kazan fahren.
Bildlegende: Das Schweizer Nationalteam bekommt Besuch von Bundesrat Guy Parmelin. SwissSkills

Elektriker, Möbelschreinerin, Polygrafin, Informatiker oder Koch – die Schweizer Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind gut gestartet an den World Skills in Kazan. Doch die Konkurrenz ist gross. China, Taiwan aber auch Frankreich oder Brasilien schneiden an den World Skills immer wieder hervorragend ab.

Der Treffpunkt schaut nach Russland und lässt die jungen Schweizer Berufsleute zu Wort kommen. Läufts rund?

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Christine Hubacher