Die Schweiz und das Geld

Neben dem Bundeshaus ist es wohl das markanteste Gebäude am Bundesplatz: der Berner Sitz der Schweizerischen Nationalbank. Allein diese äussere Nachbarschaft zeigt, wie Wirtschaft und Politik Hand in Hand gehen - die eine kann nicht ohne die andere.

«Treffpunkt» will aufzeigen, wie die geheimnisvolle Nationalbank funktioniert und weshalb sie eine zentrale Rolle für den Staat und die Volkswirtschaft spielt. Die Sendung widmet sich aber auch dem Geld. Genauer dem Schweizer Franken, seiner Geschichte und seiner Zukunft - und der Frage, warum es heute viel mehr Münz braucht als noch vor wenigen Jahren.

Natürlich gibts auch in diesem «Treffpunkt» Satire exklusiv: mit Andreas Thiel. Ausserdem können DRS 1-Hörerinnen und Hörer auf dem Bundesplatz selber ihre Münzen bewerten lassen von einem Numismatiker.

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Fredy Gasser