Die Schweiz - woran wir glauben

Gemeinsame Werte scheinen in unserer Gesellschaft zu verschwinden. Es wird zunehmend schwieriger, sich zu orientieren und herauszufinden, woran man glauben soll.

Ist der Glaube lebensnotwendig? Gibt es Werte ohne Religion? Brauchen wir überhaupt Werte und warum? Diese Fragen von Hörern sind zum Schwerpunkt-Tag «Mit DRS1 i d' Zuekunft» zum Thema Glauben und Werte eingegangen.

Der «Treffpunkt» nimmt diese Fragen auf. Antworten gibt der  Theologe, Philosoph und Ethiker Prof. Dr. Markus Huppenbauer.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Mark Schindler