Die Suche nach Bello im Internet

Wir kaufen Elektronikgeräte im Internet, Kleidung und sogar Lebensmittel, warum also nicht auch einen Hund? Ganz so einfach ist es jedoch nicht.

Hund, Mann, Laptop.
Bildlegende: Hunde werden heute auch im Internet angeboten. Colourbox

Im Internet treiben beispielsweise lusche Welpenhändler ihr Unwesen. Und auch sonst liegt nicht allen Online-Anbietern das Tierwohl am Herzen. Ein Test des Schweizer Tierschutzes STS zeigte kürzlich, dass 90 Prozent der 300 analysierten Online-Inserate den Vorgaben der Tierschutzverordnung nicht standhalten.

Im «Treffpunkt» erfahren wir, worauf es beim Hundekauf im Internet ankommt. Stellt man es richtig an, dann kann man via Internet durchaus einen Hund finden, der zu einem passt. Auch aus einem Tierheim im Ausland.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Barbara Meyer