Faszinierende Störungen im menschlichen Hirn

Ein neuer Schweizer Film zeigt die Geschichte eines Schweizers, der Deutsche nicht leiden mag nach einem Schlag auf den Kopf aber plötzlich Berliner Dialekt spricht. Das Phänomen ist als «Fremdsprachen-Akzent-Syndrom» bekannt. Der «Treffpunkt» über befremdliche Phänomene der menschlichen Psyche.

Grafik des menschlichen Gehirns.
Bildlegende: Was, wenn im Hirn plötzlich etwas schief läuft? Colourbox

Was der Film in stark überzeichneter Art zeigt, hat einen wahren medizinischen Kern. Durch eine Hirnverletzung können die Wahrnehmung und der sogenannte Wahrnehmungsspeicher leicht verschoben zueinander sein.

Im Studio zu Gast ist die Zürcher Neuropsychologin Marianne Regard. Sie hat das sogenannte «Gourmand-Syndrom» entdeckt. Wer unter diesem Syndrom leidet, beschäftigt sich plötzlich mit erhöhter Leidenschaft mit dem Essen.

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Jürg Oehninger