Freitag der 13. - Ein Tag wie jeder andere?

Sind Sie heute mit dem linken Bein aufgestanden? Freitag der 13. für die einen ein Unglücks-, für die anderen ein Glückstag. Im Volksglauben aber gilt dieser Wochentag immer noch als besonderer Tag, an dem viele Unglücke passieren können.

Bildlegende: istockphoto

Dieser Aberglaube kann so weit führen, dass wir Reisen oder Geschäftstermine absagen, uns nicht unter eine Leiter stellen und erschrecken, wenn sich eine schwarze Katze von rechts nähert. Warum haben weltweit viele Hotels keine Zimmer mit der unglücksverheissenden Nummer 13? Und weshalb ist in der Königsklasse des Motorsports der «Formel 1» kein Fahrer mit der Startnummer «13» unterwegs?

Warum glauben viele, dass dieser Tag Pech bringt? In der Sendung «Treffpunkt» dreht sich alles um diesen Volksglauben. Wir gehen der Frage nach, warum beispielsweise unser Denken dabei massgebend ist und weshalb das Christentum eine wesentliche Rolle spielt.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Pascale Folke