Fürstentum Liechtenstein: Kleiner Nachbar, doch so gross

Das kleine «Ländle» westlich der Schweiz mit gerade mal 36'000 Einwohnern liegt so nah und scheint für manche von uns doch so fern.

Erstmals wird das Schloss 1322 urkundlich erwähnt. Schloss Vaduz ist die Residenz der Landesfürsten. Es kann nicht besichtigt werden.
Bildlegende: Erstmals wird das Schloss 1322 urkundlich erwähnt. Schloss Vaduz ist die Residenz der Landesfürsten. Es kann nicht besichtigt werden. IKR

Die Sendung «Treffpunkt» geht auf Entdeckungsreise nach Vaduz ins Fürstentum Liechtenstein und wagt einen spannenden Blick ins Landesinnere. Wer sind die Menschen aus dem geschichtsträchtigen Land. Welche Kultur pflegen sie und was bedeutet es ihnen, Liechtensteiner zu sein. DRS1 Moderator Joschi Kühne spricht unter anderem mit Walter Herzog, Präsident des Schweizer Vereins. Der Urschweizer lebt seit über 30 Jahren in Liechtenstein und erzählt, was die Schweiz mit dem Fürstentum verbindet. Einen historischen Einblick gibt der bekannte Liechtensteiner Historiker Paul Vogt. Weitere Gäste sind Friedemann Malsch, Direktor vom Kunstmuseum Liechtenstein und Patrik Burgmeier, Geschäftsführer des FC Vaduz.  

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Pascale Folke