Gemeinsam verpacken wir Glück

Tränen vor Glück weinen, danken, einen Moment lang aufschnaufen: Bereits zum 21. Mal läuft seit dem 24. Dezember die Aktion «2x Weihnachten».

Schachtelstapel im Verteilzentrum SRK in Wabern (BE).
Bildlegende: «2x Weihnachten» – Pakete als Geste der Solidarität. Keystone / Lukas Lehmann.

Als Geste und nicht als Entwicklungshilfe ist die bereits zur Tradition gewordene Aktion gedacht. Hinter der Aktion stehen das Schweizerische Rote Kreuz SRK, die SRG SSR, Die Post und Coop.

Der Fokus liegt dieses Mal bei der Hilfe in der Schweiz. Pakete mit haltbaren Lebensmitteln sowie Hygiene- und Toilettenartikeln werden an Bedürftige in der ganzen Schweiz verteilt. Sachen – und sei es nur für einen bestimmten Zeitraum – die das Haushaltsbudget von Menschen in Armut spürbar entlasten können.

Der «Treffpunkt» erzählt von Begegnungen und wie die Hilfe im Hintergrund koordiniert wird.

Moderation: Adi Küpfer, Redaktion: Sirio Flückiger und Jürg Oehninger