Gift, die alltägliche Gefahr

Gift ist eine Gefahr, die uns Menschen täglich begleitet und auch früher immer schon begleitet hatte. Gift in der Ernährung zu Hause, und giftige Pflanzen und Pilze in Wald und Garten.

Beliebtes Romansujet: Der Giftmord
Bildlegende: Beliebtes Romansujet: Der Giftmord Mühlerama, Zürich

Gifte entstehen oft und rasch auch bei der unsachgemässen Aufbewahrung und Konservierung von Lebensmitteln, gerade in unserer hochtechnisierten Welt, da viel Wissen verloren gegangen ist.

Gift ist auch ein beliebtes Thema in der Literatur, in Form des Giftmords, oft in Krimis im englischsprachigen Raum. Agatha Christie ist Pionier in dieser Hinsicht. Sie war Apothekerin und in der Sache bestens bewandert. Der Giftmord ist aber bis heute Thema in Kriminalromanen geblieben.

Der Giftmord ist auch in schöner Regelmässigkeit Thema in der Wirklichkeit. Jüngstes Beispiel ist der Fall Neil Heywood, ein guter Freund des entmachteten chinesischen Spitzenpolitikers Bo Xilai, der möglicherweise vergiftet wurde. In den vergangenen Jahren gab es auch immer wieder Fälle, in die der russische Geheimdienst verwickelt war.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Jürg Oehninger