Heilen mit Pflanzen – das «vergessene» Wissen unserer Vorfahren

Im Winter leiden viele Menschen unter dem trockenen und kalten Klima: Schnupfen, Husten, Halsweh, trockene Haut - das sind noch die harmloseren Leiden.

Salbei wirkt unter anderem heilend bei Halsschmerzen.
Bildlegende: Salbei wirkt unter anderem heilend bei Halsschmerzen. colourbox

Wieso aber immer gleich der Griff zum Pillenschrank? Wieso nicht einmal ein Zwiebelumschlag gegen Ohrenweh, oder Johanniskraut gegen den «Winterblues»?

Die Sendung «Treffpunkt» zapft das Wissen unserer Vorfahren an: Welche Pflanzen kann man sammeln? Wie und in welcher Form bereitet man sie richtig zu? Und welche pflanzlichen Hausmittel kennen die DRS1-Hörerinnen und Hörer? Ein kleiner «Trick 77» zum Heilen mit der Natur.

Buchempfehlung:
Heilpflanzen - Sanfte Behandlung von Alltagsbescherden von Mannfried Pahlow - ISBN 978-3-7776-1624-7, erschienen im Hirzel Verlag

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Yvonne Hafner