«Helden des Alltags» - das sind die Finalisten!

Rolf Geiser, Tanja Reusser und Esther Schönmann: So heissen die drei Finalisten von «Helden des Alltags 2014». In der Sendung «Treffpunkt» erzählen sie, warum sie sich als Freiwillige engagieren und was sie in ihrem Alltag besonders bewegt.

Die drei «Helden des Alltags»-Finalisten Esther Schönmann, Rolf Geiser und Tanja Reusser
Bildlegende: Die drei «Helden des Alltags»-Finalisten Esther Schönmann, Rolf Geiser und Tanja Reusser. SRF

Radio SRF 1 und «Schweiz aktuell» suchen die «Heldin oder den Helden des Alltags». Nun sind die drei Finalisten bekannt: Esther Schönmann verköstigt Randständige in ihrer Gassenküche in Langenthal. Rolf Geiser aus Aarau organisiert jede Woche einen Ausflug für Asylbewerber. Tanja Reusser aus Belp setzt sich für sogenannte Schmetterlingskinder ein; ihre eigene Tochter leidet an der Hauterkrankung Epidermolysis Bullosa.

Die drei Finalisten stellen sich in der Sendung «Treffpunkt» vor und berichten über ihren Alltag als Freiwillige und darüber, was sie zu ihrem aussergewöhnlichen Einsatz motiviert.

Moderation: Stefan Siegenthaler