Herbstmessen – Schnäppchenhimmel oder Abzockhölle?

Im Oktober finden in der Schweiz diverse Messen, Gewerbeausstellungen und Märkte statt. Und wo sie sind, da wird fröhlich um jeden Preis gefeilscht. Der «Treffpunkt» blickt in die besondere Welt der Messen und wie sie sich in den letzten Jahren verändert hat.

Besucher bestaunen Produkte an einer Messe.
Bildlegende: Wunderschön präsentiert: An Messen präsentieren Aussteller ihre Produkte. Keystone

Heute öffnet in St.Gallen die 72. Olma ihre Tore. Mit jährlich rund 380'000 Besuchern ist sie die erfolgreichste Herbstmesse der Schweiz.

Der neue TV-Apparat, fast 20 Prozent günstiger als im Fachhandel? Für die neue Waschmaschine noch ein Spezial-Olma-Rabatt obendrauf? An den rund 2300 Gewerbeausstellungen, Messen und Märkten der Schweiz gehört Feilschen auch heute noch dazu.

Doch die Zeiten haben sich geändert: Messebesucher sind beim Messe-Kauf vorsichtiger geworden. Und die Aussteller haben bei der Preisgestaltung viel weniger Spielraum als früher.

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Fredy Gasser