«Lang leve de Koning!»

Heute stehen die Niederlande Kopf: Nach 33 Jahren dankt Königin Beatrix ab, und aus Prinz Willem-Alexander wird «Seine Majestät, König Willem-Alexander». Der «Treffpunkt» ist dabei, wenn ihm Millionen Menschen zurufen: «Lang lebe der König!»

Stefan Kohler und Holland-Schweizerin Nickey Brändli.
Bildlegende: Stefan Kohler und Holland-Schweizerin Nickey Brändli. SRF

Voll ausgeschrieben würde der Titel des neuen Königs der Niederlande fast ein Dutzend Zeilen füllen; sein offizieller Titel lautet: «Seine Majestät, König Willem-Alexander, König der Niederland, Prinz von Oranien-Nassau».

Im «Treffpunkt» erklärt eine Holland-Schweizerin, warum das Niederländische Königshaus keine Krönung im eigentlichen Sinne kennt, warum der Königinnen-Tag in den Niederlanden wie ein Nationalfeiertag begangen wird - und natürlich wird auch der neue König Willem-Alexander vorgestellt.

«g&g royal» berichtet in zwei Spezialsendungen von der Abdankung von Königin Beatrix und der Amtseinführung von König Willem-Alexander. Am Dienstag, 30. April 2013, 12.00 bis 12.35 Uhr und 18.15 bis 18.55 Uhr auf SRF 1.

Video «Willem-Alexander: Von «Prinz Pils» zum König» abspielen

Willem-Alexander: Von «Prinz Pils» zum König

2:47 min, vom 29.4.2013

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Fredy Gasser