Leben mit einer Sehbehinderung

Bei einem Viertel der siebzigjährigen Menschen wird das Sehvermögen immer schlechter. Wie meistern Menschen mit einer Sehbehinderung ihren Alltag?

Ein Leben im Dunkeln. Für die Welt der Sehenden ist die Welt der Blinden schwer vorstellbar. Im Treffpunkt erfährt Dani Fohrler am Kongress der World Blind Union von persönlichen Geschichten und von den aktuellen Herausforderungen, mit denen blinde und sehbehinderte Menschen konfrontiert sind.

Es werden moderne Hilfsmittel demonstriert, und eine Wissenschaftlerin erklärt wie weit die Forschung gegen verschiedene Augenkrankheiten vorangeschritten ist.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Cornelia Bütler