Nach der «Brexit»-Abstimmung

Selten hat eine Abstimmung Grossbritannien so bewegt wie die «Brexit»-Abstimmung, die Wahl über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union. Die Sendung «Treffpunkt» fühlt den Puls direkt in London und bei den Briten in der Schweiz.

Strassenszene in London.
Bildlegende: Die «Brexit»-Abstimmung ist in London omnipräsent. Keystone

Die Briten haben mit 51,9 Prozent für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union gestimmt. Insgesamt hätten 17,4 Millionen Menschen für den Brexit votiert, teilten die britischen Behörden am Morgen nach Auszählung sämtlicher 382 Wahlbezirke mit. 16,1 Millionen Menschen und damit 48,1 Prozent der Beteiligten stimmten dagegen für den Verbleib in dem Staatenbund.

Es ist ein historischer Tag für Grossbritannien und für Europa. Wie ist die Stimmung bei den Britinnen und Briten? Der «Treffpunkt» fühlt den Puls.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Krispin Zimmermann