Oh du liebe Zeit!

Jeweils am 30.6. des Jahres kann bei Bedarf eine «Schaltsekunde» eingeschaltet werden. Wer macht das - und warum muss die Zeit überhaupt korrigiert werden? Die Sendung «Treffpunkt» fühlt der Zeit auf den Zahn und klärt, wieso die Schweiz in Sachen Zeitmessung international führend ist.

Moderator Dani Fohrler sucht zudem Menschen, die bewusst auf die Uhr verzichten. Und er erinnert sich gemeinsam mit Hörerinnen und Hörer an Momente zurück, an denen sie die Zeit am liebsten angehalten hätten.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Yvonne Hafner