Papierener Alltag

Der Werkstoff Papier ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Bewusst als Zeitung, Serviette, Kaffeefilter, Zigarettenpapier, Banknote oder unbewusst in Telefonkabeln, Stromleitungen und vielen anderen Gegenständen.

Bildlegende: Istockphoto

Schon im antiken Griechenland wurde auf Papyrus geschrieben. Seit gut 200 Jahren wird Papier maschinell hergestellt. Heute werden von der Industrie rund 3000 verschiedene Sorten Papier gefertigt.

Der «Treffpunkt» erklärt die Geschichte und Machart des Papiers und nimmt die Schweizer Papierindustrie unter die Lupe. Fachleute beantworten spannende Fragen wie: Wieso ist Backpapier schwer entflammbar? Welches Papier ist stärker als Metall? Wie wird Altpapier rezykliert?

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Krispin Zimmermann