Patchwork-Familie! Na und?

In der Schweiz lassen sich jedes Jahr mehr als 20‘000 Paare scheiden. Damit leben immer mehr Menschen ausserhalb des Klischees der «klassischen Familie».

Bildlegende: pixelio.de

Plötzlich Stief-Grossvater? Neue Patchwork-Geschwister? Neue Familienkonstellationen sind eine Bereicherung - aber auch eine Herausforderung!

Gemäss Schätzungen lebt in der Schweiz bald jede 7. Familie in einer Patchwork-Situation. Ob als Grosseltern oder Eltern: Zum Leben in einer zusammengewürfelten Familie stellen sich viele ganz alltägliche Fragen. Darf ich als Stief-Grossvater die Enkel hüten? Kann ich als Stief-Mutter bei der Erziehung mitreden? Aber auch: Wie wächst man als Patchwork-Familie zusammen? Woran scheitern viele? Und wie kann man die neue Situation rechtlich regeln, ohne gleich heiraten zu müssen?

Zwei Expertinnen stehen in der Sendung «Treffpunkt» mit Rat und praktischen Tipps zur Seite und beantworten die Fragen der Hörerinnen und Hörer.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Yvonne Hafner