«Querfeldeins» 2016: Uri und Schwyz

Der Kanton Uri ist ein Bergkanton. Über 56 Prozent der Kantonsfläche sind gebirgig oder unproduktiv. Da passt das Tagesmotto «Über Stock und Stein» von «Querfeldeins» vom 6. September bestens. Hörerinnen und Hörer, die gerne mitwandern, müssen deshalb rechte «Berggeissen» sein.

Die Kantonswappen von Uri und Schwyz.
Bildlegende: Die Kantonswappen von Uri und Schwyz. Keystone (Bildmontage SRF)

Wer fit ist und regelmässig auf Bergtouren geht, ist auf der «Querfeldeins»-Bergtour genau richtig. Begleitet wird die Wandergruppe unter anderem vom Extrembergsteiger Dani Arnold und der SRF-Moderatorin Sabine Dahinden. Wer sich um einen Platz in der Wandergruppe bewerben möchte, kann dies während der Sendung am Mittwoch ab 10 Uhr auf der Nummer 0848 002 326 tun.

Familientag im Kanton Schwyz

Nachmittags zwischen 14 und 15 Uhr gilt dieselbe Nummer für den Kanton Schwyz. Am Mittwoch, 7. September, ist Familientag bei «Querfeldeins». Alle, die mitwandern, müssen ein Kind im Schulalter mitnehmen.

Abschluss im Tierpark Goldau

Am 7. September erwartet uns ein besonderer Tagesabschluss. Im Tierpark Goldau gibt es ein Konzert mit «Marius & die Jagdkapelle». Das dürfen nicht nur die Mitwanderer geniessen. Der Eintritt in den Tierpark ist an jenem Tag ab 12 Uhr mittags für alle gratis!

Der Kanton Schwyz

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Ladina Spiess