Rohstofflager Wald

Der «Treffpunkt» zeigt den Wald von einer Seite, die gewöhnlichen Spaziergängern oder Joggerinnen unbekannt ist. Die Sendung kommt direkt aus dem Wald in Pfäfers/SG.

Schweizer Wälder sind wahre Rohstofflager. Weil sie gleichzeitig aber auch Lebens- und Erholungsraum sind und Bäume nur langsam wachsen, muss der Holzschlag sehr umsichtig geplant werden. Förster erklären bei einem Einsatz, welche strategischen Überlegungen nötig sind, bevor sie zur Motorsäge greifen.

Ausserdem beschäftigt sich der «Treffpunkt» mit dem Unterschied zwischen Förstern und Forstwarten und mit den Besonderheiten den Bergwälder.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Tobias Fischer