Schöner Rasen - die Visitenkarte vor dem Haus

Geradezu schön kann gut gepflegter Rasen sein: Grün, kräftig, kurz geschnitten. Und ja, wer möchte nicht gerne solches Grün vor dem Eigenheim wachsen sehen?

Symbolbild
Bildlegende: Symbolbild Colourbox

Doch ein schöner Rasen bleibt für viele ein Wunschtraum. Oft spriessen da nämlich deutlich mehr Unkräuter als Grashalme. Statt sattem Grün dominiert vertrocknetes Gelb. Was tun? Wie pflegt man den Rasen richtig? Wann wird angesät, wann gedüngt und wie oft soll man den Rasen schneiden?

In der Sendung «Treffpunkt» beantwortet unsere Garten-Expertin die drängendsten «Rasen-Fragen». Und unser Mann in England erklärt, was es genau mit dem englischen Rasen auf sich hat. Der Präsident der Deutschschweizer Greenkeeper plaudert die Gemeinnisse des perfekten Golfrasens aus. Und der «Treffpunkt» ist mit dabei, wenn in der Fabrik aus Kunststoff ein Rasen entsteht, der mit dem natürlichen Grün erstaunlich viel Gemeinsamkeit hat.  

Video «Der perfekte Kunstrasen» abspielen

Der perfekte Kunstrasen

6:38 min, aus Einstein vom 10.2.2011

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Maja Brunner