Schreibmaschinen und ihre Sammler

Kürzlich soll die letzte Fabrik zur Herstellung mechanischer Schreibmaschinen ihre Tore in Indien geschlossen haben. Traditionsreiche Hersteller von mechanischen Schreibmaschinen, wie etwa Hermes, sind in der Schweiz schon viel länger Industriegeschichte.

Die sagenumwobene Hermes Baby.
Bildlegende: Die sagenumwobene Hermes Baby. srf

Doch eine eingeschworene Sammlergesellschaft pflegt ihre Leidenschaft für die Maschinen, auch in der Schweiz. Und noch heute schreiben Schriftsteller, wie etwa Franz Hohler, ihre Texte mit Schreibmaschine. Ein Hoch auf die Schreibmaschine im Treffpunkt.

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Martina Schnyder