SRF 1-Outdoor-Reporter: Baumriesen und Alleen

Ferien 2020. Wir dürfen wieder raus. Wir bleiben trotzdem hier. Diesen Sommer bei den Bäumen: Den grossen, den alten und solche, die in einer Reihe stehen. 

Pappelallee bei Maienfeld
Bildlegende: Pappelallee bei Maienfeld SRF/ Marcel Hähni

Der Baum mein Freund

In Buchberg im Zürcher Unterland oder in Lin am Bötzberg im Kanton Aargau. An diesen beiden Orten stehen historische Lindenbäume, die zu den ältesten ihrer Art in der Schweiz gehören. Beide Bäume waren in ihrer Vergangenheit Grenzpunkte oder Orte, an denen Gerichtsverfahren geführt und Urteile vollstreckt wurden.

Versteckte Allee am Stadteingang

Die Schweiz ist ein Land voller Alleen. In der Stadt Zürich hat es mehrere solche schützenswerte Alleen. Beim Sihlhölzli fahren jeden Tag tausende Pendler an einer dieser Alleen vorbei. Meistens ohne sie gross zu beachten. In Maienfeld in der Bündner Herrschaft gibt es neben den Weinbergen auch eine wertvolle Pappel-Alle, mehrer alte Kiefern und einen der bedeutensten Eichenwälder der Schweiz.

SRF 1-Outdoor- Reporter Marcel Hähni nimmt Sie mit zu den dicksten und schönsten Bäumen in unserem Land.

Redaktion: Marcel Hähni