Stadt, Land: Zwei Lebenswelten treffen sich

In der Stadt möchten manche nicht leben, weil es gefährlich, anonym und dreckig ist. Auf dem Land möchten manche nicht leben, weil alles Private öffentlich ist, weil es kein Kulturangebot und zu wenige Läden gibt. Was stimmt?

Am Stadtrand: weidende Hochlandrinder in Zürich-Schwamendingen.
Bildlegende: Am Stadtrand: weidende Hochlandrinder in Zürich-Schwamendingen. Stadt Zürich

Im «Treffpunkt» besucht eine Stadtzürcherin das Dorf Gansingen im Aargau, und eine Gansingerin besucht Zürich. Ein Experiment, das mit Vorurteilen aufräumt, im «Treffpunkt» mit Simone Hulliger.

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Cornelia Bütler