Stadtgeschichten: Aarau

Aarau war die erste Hauptstadt der Schweiz. Was daraus wurde, was sich unter der Stadt Geheimnisvolles befindet, und wie die Bewohner ihre Stadt sehen, erfährt Dani Fohrler im «Treffpunkt».

Die Kantonshauptstadt Aarau hat mehr Pendler als Einwohner und ist berühmt für ihre schönen Giebeldächer und ihre Beschaulichkeit. Doch nicht nur Aaraus Häuserfassaden sind interessant.

Einwohnerinnen und Einwohner schildern anhand von Gegenständen was die Stadt so unvergleichlich macht. Eine der ältesten Einwohnerinnen erzählt aus ihrem Leben als Sozialarbeiterin im Kantonsspital, und ein Gang durch ein geheimes Tunnelsystem gibt Einblick in eine verborgene Welt.

In der Sommerserie «Treffpunkt Stadtgeschichten» sendet DRS1 jeweils dienstags und donnerstags live aus einer Schweizer Stadt. Hörerinnen und Hörern helfen mit das Leben und die Besonderheiten ihrer Wohnstadt zu porträtieren.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Cornelia Bütler