Stätten der Erinnerung

Denkmäler gehören zum kultur-historischen Erbe ganzer Generationen. Die einen geniessen Kult-Status, an andere hat man sich gewöhnt und wieder andere landen auf einem «Denkmal-Friedhof».

Nicht nur der Zahn der Zeit nagt an Statuen und alten Mauern, auch die Bedeutung  von Denkmälern ändert sich.

Zum Europäischen Tag des Denkmals vom 13./14. September geht Dani Fohrler zusammen mit Historikern und Denkmalpflegern der Wirkung von Denkmälern auf den Grund.  

 

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Tommy Dätwyler