Stirbt die Fasnacht auf dem Lande aus?

Fasnacht ist in der Schweiz eine grosse Tradition. Nicht nur in Basel, Luzern oder Solothurn herrscht in der Fasnachtszeit Ausnahmezustand, sondern auch in kleineren Städten und auf dem Lande. Trotzdem gehen da und dort Guggenmusiken ein oder werden Maskenbälle oder Umzüge nicht mehr durchgeführt.

Blick in einen Umzug an der Luzerner Fasnacht
Bildlegende: Hinter der farbigen Fassade steckt viel Aufwand SRF / Jürg Oehninger

Die Gründe dafür sind vielfältig. Der Nachwuchs lässt sich nicht mehr auf ein langfristiges Engagement ein, die Arbeit frisst sich heute immer mehr in den Feierabend ein und die Suche nach Sponsorengeld ist heute schwieriger geworden, weil das kulturelle Angebot viel grösser ist als früher.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Jürg Oehninger