Südafrika: Schwarz und Weiss

Mit den ersten demokratischen Wahlen ging vor 16 Jahren die Ära der Apartheid in Südafrika zu Ende. Im «Treffpunkt Südafrika» blickt DRS 1 zurück auf das dunkle Kapitel der Rassentrennung und damit auf den Ursprung von heutigen Problemen.

Denn obwohl die Schranken zwischen Schwarz und Weiss gefallen sind, ist Südafrikas Gesellschaft nicht geeint. In der Livesdendung aus Südafrika schildern Schwarze und Weisse, wie sie die Zeit der Apartheid erlebt haben und wie sie das Zusammenleben heute beurteilen.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Tobias Fischer