Tränen: Salz in unseren Augen

Trauer, Schmerz, Wut oder Freude: Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weinen kann. Insgesamt vergiesst ein Mensch durchschnittlich 100 Liter Tränenflüssigkeit in seinem Leben. Doch die Tränendrüse produziert zwei Arten von Tränen.

Roger Federer an den Australian Open 2009.
Bildlegende: Roger Federer an den Australian Open 2009. Keystone

«Treffpunkt» geht den Tränen auf den Grund. Mit einem Psychologen, mit einem Augenarzt, mit einem Lehrer und einer Schauspielerin.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Martina Schnyder