Versandhandel: Die Überraschung kommt per Post

In jedem Schweizer Haushalt wurden im letzten Jahr für durchschnittlich 1'100 Franken Waren bei Versandhäuser bestellt. Stressfrei von zu Hause einkaufen boomt.

Im Versandhaus verlassen täglich bis zu 2'500 Päckli die Packstrasse.
Bildlegende: Im Versandhaus verlassen täglich bis zu 2'500 Päckli die Packstrasse. srf

Das Angebot der Versandhäuser ist verlockend, doch die Bequemlichkeit hat ihre Tücken. «Treffpunkt» blickt hinter die Kulissen des Lehner-Versand in Sursee. 

Moderatorin Ladina Spiess klärt, auf was beim Shoppen im Katalog oder Internet geachtet werden muss und auf welchen Ehrencodex sich die im Verband des Schweizerischen Versandhandels VSV zusammengeschlossenen Versandhändler geeinigt haben. Und wie Verstösse geahndet werden.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Tommy Dätwyler