Was dürfen Satire und Kabarett?

Der Humor in Satire und Kabarett ist den einen zu harmlos. Den andern aber geht er zu weit. Der «Treffpunkt» geht der Frage nach, was Satire und Kabarett dürfen und sollen und wie sie in der Schweiz funktionieren.

Mike Müller und Viktor Giacobbo als Shiva und Maurer.
Bildlegende: Mike Müller und Viktor Giacobbo als Shiva und Maurer. SRF

Die Meinungen darüber, wo die Grenzen des politisch Korrekten sind, wo die Satire ins Geschmacklose kippt und wo die Grenzen des religiösen Anstands sind, gehen beim Publikum weit auseinander.

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Jürg Oehninger