Wenn der Neid sich in die Seele frisst

Sind sie neidisch auf den Lohn ihres Arbeitskollegen, auf das Ferienhaus ihres Nachbarn oder auf den Erfolg ihrer Freundin? Jeder kennt es, keiner mag es, das schlechte Gefühl von Neid.

Bildlegende: Colourbox

Der Treffpunkt «Wenn Neid sich in die Seele frisst» geht der Frage nach, was dieses Gefühl in uns auslösen kann. Und zeigt auf, dass Neid auch als Chance verstanden und genutzt werden kann, um sich weiterzuentwickeln. Zudem erzählt die Skirennfahrerin Fränzi Aufdenblatten, wie sie mit Neid auf die sportlichen Erfolge ihrer Kolleginnen umgeht.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Tommy Dätwyler